Un site de la
de | fr | en

Nicolas Pahlisch – La grande fleur

Mitten im städtischen Flon-Quartier erinnert die Plastik an die Pflanzenwelt. Mit ihrer ganz aus Schwingungen und subtilen Spannungen bestehenden Struktur ist sie ein Fest der Leichtigkeit. Die gebogenen Stahlrohre skizzieren die Umrisse einer Blume mit übergrossen Blütenblättern, die in der Luft zu schweben scheint, ein feingliedriges Wahrzeichen des Gebäudes, das sie empfängt.

L'œuvre dans le parcours

C05

Damien Cothereau et Giordano Favi
N, 2012, Peinture murale

C06

Nicolas Pahlisch
La grande fleur, 2002, Sculpture

C07

Daniel Schlaepfer
Arbre à l'envers, 2002, Installation

Plan de travail 1 copie 4
Standort

Bâtiment administratif Flon-Ville
entrée est

Rue du Port-Franc 18
1002 Lausanne