Un site de la
de | fr | en

Sylvia Krenz und René Schmid - Eau de vie

Dieser Brunnen zieht unweigerlich die Blicke auf sich. Seine Grösse und geometrische Konstruktion, sein Labyrinth-Motiv und seine Farbe verleihen ihm einen strengen, aber auch verspielten Charakter. Die Kinder, die sich mit den teils über 4 m hohen Wasserstrahlen vergnügen, haben das gut verstanden, wie auch die Neugierigen, die auf seinen Seiten ein Symbol des ewigen Lebens entdecken. Haben Sie es gefunden?

L'œuvre dans le parcours

C12

Peter Welz
Studies for a movement, 2009, Photographie

C13

Sylvia Krenz et René Schmid
Eau de vie, 1994, Sculpture

C14

Samuel Mathiss
Fractopierre, 2015, Sculpture

Plan de travail 1 copie 4
Standort

Place de la Riponne

1005 Lausanne