Un site de la
de | fr | en

François Pétermann – Sans titre

Der 1913 erbaute Kiosk, der einst als Tram-Bahnhof diente, ist typisch für den orientalisierenden Jugendstil, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts beliebt war. Den Boden des reizvollen Gebäudes, das 1980 renoviert wurde, bedeckt ein buntes Mosaik. Das Werk des Waadtländer Mosaizisten, Zeichners und Aquarellmalers François Pétermann setzt sich aus zahllosen Rundungen und Spiralen zusammen.

L'œuvre dans le parcours

C21

Yves Zbinden et Anne-Hélène Darbellay
Les naissances de la pleine lune, 1999, Installation

C22

François Pétermann
Sans titre, 1980, Mosaïque

C23

Pierre Jaquier
Sans titre, 1980, Mozaïque

Plan de travail 1 copie 4
Standort

Kiosque de la place Saint-François

Place St-François
1003 Lausanne