Un site de la
de | fr | en

Ignazio Bettua – Retrobis

Wie Vögel auf einem Drahtseil begrüssen diese am Zaun des Schulhofes befestigten Rückspiegel die Schüler und beobachten sie mit fröhlicher Ironie. Durch das Spiel mit den Perspektiven und die Vervielfachung der Horizonte erweitert die Installation den Blick und macht neugierig. Das Werk eröffnet die Möglichkeit, den vorgegebenen Rahmen behutsam und leicht zu verlassen. Der zweite Werktitel sagt es so: "Ich bin höflich und ich überlege".

L'œuvre dans le parcours

C26

Etienne Krähenbühl
Passage, 1993, Sculpture

C27

Ignazio Bettua
Retrobis, 2012, Installation

C28

Carole Rey et Toma Fausto
Un, deux, trois, nous irons au bois, 2012, Installation

Plan de travail 1 copie 4
Standort

Collège de Villamont
préau supérieur

Chemin des Magnolias 6
1005 Lausanne