Un site de la
de | fr | en

Angel Duarte – Ouverture au monde

Als Mathematikliebhaber schafft Duarte streng geometrische Kreationen. Allem zum Trotz, was man von einer mit der Wissenschaft verbundenen Kunst erwarten könnte, sind seine Werke schwingend und poetisch. Am Hafeneingang von Ouchy empfängt "Öffnung auf die Welt" Seefahrer und Reisende. Die Skulptur glitzert im Sonnenlicht, und ihre Struktur scheint sich zu beleben. Gleichzeitig spiegelt sie die Rückstrahlungen des Lichtes auf dem Wasser des Léman.

L'œuvre dans le parcours

S07

Vladimir Tchepelik
Serge Lifar, 2008, Sculpture

S08

Angel Duarte
Ouverture au monde, 1973, Sculpture

S09

Clelia Bettua
Éole, 1994, Sculpture

Plan de travail 1 copie 3
Standort

Ouchy
Pointe de la jetée d'Osches

Place de la Navigation
1006 Lausanne