Un site de la
de | fr | en

Yves Zbinden und Anne-Hélène Darbellay – Ovoïdes

Eine Sammlung von Riesenkieseln am Wegrand scheint auf philosophische Weise noch einmal das Märchen vom kleinen Däumling zu erzählen. "Wer war der Mensch, der": Auf den elf Granitblöcken sind rätselhafte Inschriften eingraviert. Liest man sie nacheinander, geben sie einen stets neuen Sinn preis, ein Wissen, das permanent im Entstehen ist. In Wirklichkeit nehmen diese Worte den ersten Satz der Odyssee des Homer auf. Könnten Sie ihn nachbilden?

L'œuvre dans le parcours

S11

Zaric
Poisson, 2011, Sculpture

S12

Yves Zbinden et Anne-Hélène Darbellay
Ovoïdes, 1993, Installation

S13

Sabina Lang et Daniel Baumann
Beautiful Steps # 9, 2012, Sculpture

Plan de travail 1 copie 3
Localisation de l'œuvre

Gymnase Auguste Piccard

Chemin de Bellerive 16
Lausanne